Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kurzvorstellung der Stöberhundgruppe

Wer wir sind:

Wir sind ein gemeinnütziger Naturschutzverein, d.h. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

Zu unseren Mitgliedern zählen ca. 50 Hundeführer mit etwa 60 Hunden. Unser Ziel ist es, die Revierinhaber bei der effektiven Schwarzwildbejagung durch den Einsatz unserer Hunde zu unterstützen. 

Unsere Hundeführer kommen aus dem Raum Ostholstein, Plön, Lübeck, Segeberg, Lauenburg, Stormarn, NWM. Dies ist auch unser Haupteinsatzgebiet.

Der Mix machts:

Es werden Hunde verschiedener Rassen geführt. So jagen mit uns: Terrier, Kopov, Bracken, DD, DK, DL, Setter und andere Rassen.

Für die jeweiligen Revierverhältnisse wird eine erfahrungsgemäß optimale Kombination von Hunden und Hundeführern zusammengestellt.

Anforderungen an die Hunde:

1. Sicherer Laut auf der Fährte und am Wild

2. Sichere Suche als Weit- und Kurzjager

3. Wesensfest und orientierungssicher

4. Verträglich gegenüber anderen Hunden und Führern

 

Das Risiko minimieren:

Schwarzwildjagd ist "saugefährlich" für Hunde und Führer. Wir wollen mit  unserem Verein versuchen die Folgen aus möglichen Unfällen zu minimieren und Haftungsrisiken aus dem jagdlichen Hundeeinsatz zu minimieren.

Als Verein halten wir unsere Hundeführer dazu an eine Haftpflichtversicherung für die Hunde abzuschließen, die notwendigen Brauchbarkeitsprüfungen zu absolvieren und die entsprechenden "Grünen Karten" zu beantragen.

Wir schulen unsere Hundeführer regelmäßig und halten sie an, sich gegen mögliche Unfälle ausreichend zu versichern.

Sollte unseren Hunden etwas passieren, so bitten wir die Jagdgesellschaft um Übernahme der Kosten. Alternativ bieten wir die Möglichkeit an, dass die Jagdgesellschaft die Hunde über eine Tagesversicherung versichert. Näheres hierzu erfahren Sie bei Ihrem Ansprechpartner.

Wir setzen Funkgeräte zur besseren Verständigung untereinander ein. Unsere Hunde sind über Ortungsgeräte jederzeit im Gelände zu finden, so dass der Führer ihnen schnell zu Hilfe eilen kann.

 

Ihre Ansprechpartner für die jagdliche Planung:

Uwe Tönnies                      0172 -7515838 
Peter Thomann                 0171-7715431
Heiko Funk                         0157-76581355
Hinnerk Warter                 0157-79592045    



Der Vorstand

1. Vorsitzender: Uwe Tönnies, Langereihe 84, 22941 Jersbek
    Mob.: 0172-751 58 38
    Tel. 04532-8977
    E-mail: u.toennies(at)gmx.de

2. Vorsitzender: Peter Thomann, An der Schmiede 2-a, 19217 Rieps
    Mob.: 0171-7715431
    Tel.: 038873-33907
    E-mail: peter.thomann(at)t-online.de

3. Kassenwart: Hinnerk Warter, Windfelden 27, 23847 Sierksrade
    Mob.: 0157-79592045
    Tel.:  04501-822740
   
E-mail: hinnerkwarter(at)freenet.de