Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  Ziele unseres Vereins

1.  Ziel  unseres Vereines ist es brauchbare Jagdhunde für die Durchführung von    Drückjagden zur Verfügung zu stellen. Hierzu zählen Stöber- und Schweißhunde aller jagdlich geführten Rassen. Jede Hunderasse hat ihre optimalen Einsatzgebiete.

2. Ist die Absicherung der Hunde bei einem Unfall oder bei einer Verletzung während der Jagd. Hier wollen wir entweder Versicherungsschutz erlangen oder aber entstehende Kosten aus einem "(Spenden) Topf" bezahlt bekommen.

3. Ausbildung der Hunde bis zur Brauchbarkeit für den jeweiligen Verwendungszweck und Unterstützung der Hundeführer.

4. Ausbildung der Hundeführer in UVV, Erste Hilfe im Gelände bei Hund und Mensch, Tierschutzgerechten Einsatz der Waffe, Orientierung im Gelände mit Karte und GPS und Jagdtaktik.

5. Schulung im Umgang mit GPS Hundeortungssystemen und Auswertung der gewonnen Daten.

6. Kontakt zu anderen Hundeführern und Hundegruppen verbessern.

7. Unterstützung der Revierinhaber bei der Planung und Durchführung ihrer Jagd.

8. Beratung von Revierinhabern in allen Jagdfragen durch einen Berufsjäger und einem Dipl. Forst. Ing.

9. Ausbildung und Unterstützung unseres Nachwuchses.

10. Beratung von jungen Hundeführern bei Kauf von Welpen und Ausrüstung.

11. Zahlung einer geringen Aufwandspauschale durch die Jagdherren an die Hundeführer als Anerkennung für die geleistete Arbeit.